Lena & Marco

Fotografiert von Jörg Boeh

 

Liebe Daniela, 

 

es war uns eine absolute Freude, mit dir zusammen zu arbeiten. Wie in einem anderen Beitrag bereits erwähnt, waren auch wir direkt auf einer Wellenlänge. Damit wurdest du kurzerhand von unserer potenziellen freien Rednerin zu unserer Hochzeitsplanerin. Und das war eine der besten Entscheidungen für unsere Hochzeit. Einziger kleiner Wehmutstropfen… dadurch hast du unsere Rede nicht halten können. 

 

Ich habe dich sofort in mein Herz und in meine Kurzwahlliste aufgenommen. 

 

Wir (mein Mann und ich) hatten ab dem Tag deiner Beauftragung das Gefühl, wir können uns nun auf das Wichtigste konzentrieren… uns und unsere Feier. Meine zuvor geführten Check-Listen wurden immer weniger. ich wusste, du würdest mich an all die Dinge erinnern. 

 

Wirklich überzeugt hast du mich, als wir uns gemeinsam mit unserem DJ getroffen haben. Genau so haben wir uns ihn vorgestellt. Und das tolle daran war, wir mussten uns nur mit einem DJ treffen und nicht – wie ich zuvor befürchtete – mit zehn.

 

Hochzeitsplanerin…. dies hörte sich zu Beginn ziemlich dekadent an und dies ist bestimmt auch nichts für jedermann bzw. jede Frau. Man muss sich schon auf die Erfahrungen und Tipps des Profis einlassen und sich vielleicht auch von der ein oder anderen Traumvorstellung verabschieden (unmöglich umzusetzen oder einfach zu teuer). 

 

Wenn man sich seine Hochzeit aber so vorstellt, dass man seinen tollen Tag voll und ganz selbst genießen möchte, ist meiner Erfahrung nach eine Hochzeitsplanerin eine große Hilfe. Und wenn man dann auch noch dich hat... unbezahlbar. 

 

Neben den ganzen Vorbereitungen hast du uns – und das war für uns damals das ausschlaggebende – an dem großen Tag unterstützt. Ob es Probleme bei unserer Hochzeit gab? Bestimmt… wir haben sie aber nicht mitbekommen. Du warst wie ein zurückhaltender Gast, der mir unentwegt Wasser brachte (es war heiß), mir in und aus meinen Schuhen geholfen hat und ständige Ansprechpartnerin für unsere Gäste war (Pflaster, Fragen etc.).

 

Wir verdanken auch dir, liebe Daniela, einen unvergesslichen Tag und ich hoffe, dass wir demnächst war wieder einen kleinen Pino trinken.

 

Ganz liebe Grüße

Lena